Ketamininfusion Kosten: Erste Versicherer bieten Übernahme

Die Kosten für eine Ketamininfusion belaufen sich in der Regel zwischen 200 und 300 Euro. Diese Kosten werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet. Da die gesetzlichen Krankenkassen die Behandlung leider nicht übernehmen, kann keine Abrechnung mit der Krankenkassenkarte auf Kosten der gesetzlichen Krankenkassen erfolgen.

Wenn Sie privat Krankenversichert sind, macht es eventuell Sinn, bei der Krankenkasse eine Anfrage zu stellen, ob die Kosten der Ketamininfusion eventuell übernommen werden. Dies ist eine Einzelfallentscheidung der Krankenkassen und hängt auch vom Versicherungstarif ab. Wir helfen Ihnen dabei gerne, falls Sie eine Bescheinigung oder einen Kostenvoranschlag benötigen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Unsere Praxis in Freiburg

Unsere Praxis in Villingen-VS

Login Form

Praxis Freiburg

Anästhesiepraxis Dres. Gugath, Kist, Schmitz-Buchholz

Eichhalde 12b

79104 Freiburg

Fon 07721-2060560

Fax 0761 - 767678 - 5

Sprechzeiten

Montags bis Freitags

Nach Vereinbarung

07721-2060560